Archiv: Jahr 2013


» Höchste Ehren für Fischl und Walch



Mit dem Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens, der höchsten Auszeichnung, die der Freistaat für Verdienste um das Feuerwehrwesen vergeben kann, wurden die Kreisbrandinspektoren Alois Fischl und Johann Walch geehrt. Bei der Feierstunde im Großen Sitzungssaal der Regierung von Niederbayern hob Regierungspräsident Heinz Grunwald die Unverzichtbarkeit des auf Ehrenamtlichkeit beruhenden Feuerwehrsystems hervor. Insgesamt elf niederbayerische Feuerwehrmänner zeichnete der Regierungspräsident für ihren ehrenamtlichen und unverzichtbaren Dienst für die Allgemeinheit aus

Die gesamte Kreisbrandinspektion des Landkreises Passau gratuliert recht herzlich zu dieser Auszeichnung.