Archiv: Jahr 2007


» 13. Fußball-Hallenturnier in der Dreifachturnhalle in Hauzenberg

Von Simon Pilsl Top Stimmung und über 200 Zuschauer beim Jugendfußballturnier der Feuerwehren das Lkr. Passau 15 Mannschaften stellten ihr können auf der fußballerischen Ebene in der Dreifachturnhalle in Hauzenberg unter Beweis. Die Feuerwehren bzw. die daraus entstandenen Spielgemeinschaften Oberdiendorf – Raßberg, Kasberg, Eidenberg, Möslberg – Wildenranna, Windpassing Haag, Hauzenberg – Raßreuth, Denkhof – Büchlberg, Ederlsdorf, Breitenberg, Wotzdorf – Jahrdorf, Vilshofen, Thurnreuth, Söldenau – Ortenburg, Gegenbach und Oberneureuth traten zum Turnier an. Die 182 Jugendlichen davon 9 weiblichen Teilnehmer lieferten sich harte jedoch faire Wettkämpfe, die von den Schiedsrichtern Fuchs Stefan, Schichl Hans, Küblbeck Walter und Kirchinger Michael gepfiffen wurden. Schirmherr der Veranstaltung war Josef Federhofer Bürgermeister der Stadt Hauzenberg. Im Gesamten Verlauf des Tunirres wurden 176 Tore der einzelnen Mannschaften erzielt. Kreisjugendwart Robert Anzenberger kürte mit 11 Treffern Martin Schauberger (Gegenbach) als Torschützenkönig. Das beste Spielergebnis wurde von Möslberg – Wildenranna gegen Windpassing – Haag mit 11:2 erzielt. Begeistert von der tollen Atmosphäre der zahlreichen und lautstarken Zuschauer verfolgten stellv. Kreisverbandsvorsitzender Willi Süß und Kreisjugendwart Robert Anzenberger das Endspiel Oberdiendorf-Raßberg gegen Söldenau – Ortenburg. Das Spiel wurde dann im Elfmetern entschieden es ging Oberdiendorf-Raßberg als Sieger hervor. Der 2. Platz ging an die Spielgemeinschaft Söldenau – Ortenburg. Platz 3 belegte die Spielgemeinschaft Hauzenberg – Raßreuth. stellv. Kreisverbandsvorsitzender Willi Süß, KJW Robert Anzenberger, Turnierleiter Josef Resch und Kommandant Josef Stadler überreichten den Teilnehmern die verdienten Pokale und Urkunden. Sie bedankten sich bei den teilnehmenden Mannschaften, so wie bei der Feuerwehr Hauzenberg für die Mithilfe bei der Organisation und Ausführung des Hallenfußballtuniers.