Archiv: Jahr 2006


» Kreisfeuerwehrverband würdigt langjähriges Engagement

FeuerwehrschiedsrichterDieter Dorfmeister beendet aktiven Feuerwehrdienst


Kreisbrandinspektor Alois Fischl (rechts) verabschiedete SchiedsrichterDieter Dorfmeister in Anwesenheit seiner Frau Brigitte aus den Reihen derSchiedsrichter des KBI-Bereiches Passau Land Nord. Für die langjährigeZusammenarbeit bedankten sich (v. links) Franz Eder, Heinz Vogl, Hans Höller sowie Kreisbrandmeister Georg Stelzer (2 v. rechts).

Windorf

Nachüber 26 Jahren arbeit als Feuerwehrschiedsrichter bei den Leistungsabprüfungengeht Dieter Dorfmeister in den Ruhestand. Engagement und Fairnis sowieAusgeglichenheit waren sein Markenzeichen.

Seit1979 trug Dieter Dorfmeister bei den Leistungsprüfungen, „Die Gruppenim Löscheinsatz“, „technische Hilfeleistung“ sowie beim „dieBayerischen Jugendleistungsabzeichen“ als FeuerwehrschiedsrichterVerantwortung. In diesen 26 Jahren wurde Dieter Dorfmeister als fairer,gerechter und objektiver Schiedsrichter bei den 31 Feuerwehren desKBI-Bereiches Passau-Land/Nord geschätzt und anerkannt, betonteKreisbrandinspektor Alois Fischl bei einem kleinen Festabend im GasthausGuggarell,n.

AlsSchiedsrichter war Dieter Dorfmeister im Landkreis eine herausragende Persönlichkeit.Der sich um die Ausbildung und Durchführung der Leistungsprüfunggroße Verdienste und Wertschätzung verdient hat. Der Name Dorfmeisterwar und ist nicht nur bei den Feuerwehren des KBI-BereichesPassau-Land/Nord sondern bei den Feuerwehren des gesamten Landkreis Passauhoch geschätzt und geachtet, führte Kreisbrandrat Josef Ascher aus.

Mitder Verleihung der Feuerwehr-Ehrenmedaille in Silber desKreisfeuerwehrverbandes würdigte dessen Vorsitzende Ehren-KreisbrandratFranz Silbereisen die Leistungen von Dieter Dorfmeister.

Ausgeglichenheit,Fairniss und Gerechtigkeit waren deine Markenzeichen als Schiedsrichter würdigteSilbereisen die Arbeit von Dieter Dorfmeister.

Miteinem kleinen Festabend bedankten sich die 31 Feuerwehren der 12 Gemeindendes KBI-Bereiches, die Kreisbrandmeister Michael Schmid, Georg Stelzer,Walter Preis, sowie die Schiedsrichterkollegen Franz Eder, Hans Höllerund Heinz Vogl bei Dieter Dorfmeister und seiner Ehefrau Brigitte für dielangjährige Zusammenarbeit.